Chiama

Toscana Bio bei den ferien auf dem Bauernhof in San Gimignano: Köche zu Ihnen nach Hause und Kochkurs

Seit einigen Jahren arbeiten wir mit Anita und Francesco für toskanische Abendessen und Mittagessen auf dem Bauernhof oder auch Kochunterricht für unsere Gäste zusammen.


Anita und Francesco sind ein eingespieltes und qualifiziertes Paar aus San Gimignano, das aus der Leidenschaft für das Kochen seine Arbeit gemacht hat.

Wenn einer unserer Gäste den echten Geschmack der toskanischen Küche erleben will, während er gleichzeitig auf dem Bauernhof bleibt, rufen wir Anita und Francesco und sie bereiten dann ein Mittag- und Abendessen mit einigen der typischen und leckeren Rezepte der toskanischen Küche zu.


Bio-Produkte, die den echten Geschmack unserer Küche entdecken lassen



Wir arbeiten auch deshalb gerne mit diesem Paar zusammen, weil sie denken: gut essen hießt, sich dem authentischen Geschmack hinzugeben und den Geschmack jedes Gerichts aus der Qualität des Rohmaterials zu entdecken.

Die toskanische Küche besteht aus einfachen Gerichten und daher ist das Vorhandensein von hochwertigem Fleisch, Käse, Gemüse und Obst entscheidend für den Erfolg des Rezeptes selbst.

Anita und Francesco kaufen direkt in den Betrieben von San Gimignano ein, verwenden nur Bio-Produkte und Fleisch, das aus Beständen stammt, die nicht intensiv betrieben werden und frei von Antibiotika sind.

Vielleicht sind wir voreingenommen, aber dies scheint uns wirklich ein guter Weg, das Beste von unserer Erde zu präsentieren.


In der Tat, ist das Gebiet rund um den Bauernhof Poggiacolle - das Land um San Gimignano - voll von Betrieben, die mit der Natur, die sie umgibt, im Einklang arbeiten... so wie auch wir.


Toskanisches Abend- und Mittagessen auf dem Bauernhof mit persönlichem Koch und Kellner: was kostet das und was gehört dazu


Der Preis für ein Mittag- oder ein Abendessen mit Koch auf dem Bauernhof hängt vom Menü und der Anzahl der Gäste ab: je mehr Sie sind, um so billiger wird es.

Im Preis inbegriffen sind:

- Die Kosten für den Einkauf (die berühmten Rohstoffe),

- Der Service (Koch, aber auch ein professioneller Kellner)

- und das Aufdecken.


Die Getränke sind als einziges ausgeschlossen.

Für Veranstaltungen mit mehreren Personen liegen die Ausgaben um 40 Euro pro Person.


Kochkurse auf dem Bauernhof


Auch in diesem Fall besteht ihre Idee darin, dass in einem so genannten Kochkurs eine komplette kulinarische Erfahrung gegeben werden sollte: es beginnt morgens mit dem Einkaufen in Biobetrieben um San Gimignano, so kommen Sie in Kontakt mit den Produzenten von Ort, mit echten Toscanacci.

Zur gleichen Zeit unternehmen Sie zusammen mit Anita und Francesco eine Tour durch die Landschaft, die um unseren geliebten Türmen liegt, so dass Sie die Betriebe unseres Gebiets kennenlernen und den Geschmack der Aromen ursprünglicher Lebensmittel entdecken.


Später am Nachmittag findet der eigentliche Kochkurs statt.

Hier werden Sie Schritt für Schritt durch die Herstellung typisch toskanischer Rezepte aus den am Morgen gekauften Lebensmitteln geführt.